Facebook Twitter
 
 
 
Zornesfalten
 
Zornesfalten entstehen durch die vielfältige Anspannung der Stirnmuskulatur.
Dies geschieht bei vielen durch angewöhntes Verhalten und passiert unterbewusst.
 
Durch die vielseitige Muskelkontraktion neigen die Muskeln dazu, in einem dieser Zustände zu verharren sodass über Jahre hinweg eine oder mehrere Falten entstehen können.
 
Auch Kopfschmerzen können durch die übermäßige Anspannung der Muskulatur verursacht werden, vor allem durch die Stirnmuskulatur mit der Sie diese runzeln können. Ein Teil Ihrer Kopfschmerzbeschwerden können durch eine Behandlung mit BTX vermindert werden oder gänzlich verschwinden.
 
 
Wichtige Informationen:
 
 
• Sofern die Falten bereits längerer Zeit vorhanden sind, benötigen Sie zu deren Minderung mehrere BTX Behandlungen hintereinander
• Bei übermäßiger Inanspruchnahme Ihrer Stirnmuskulatur, insbesondere im Bereich der Glabella, können sich die Muskeln allein durch ihren häufigen Gebrauch vergrößern. Durch die BTX Behandlung werden die Muskeln entspannt und das Volumen und die Dicke des Muskels nehmen zugleich ab.
• Manchmal sind die Falten derart tief, dass eine BTX Behandlung allein nicht ausreicht, eine Option ist dann das füllen mit einem Filler.
 
 
Preise (abhängig von Ihren Wünschen und der benötigten Produktmenge)
 
 
• Botulintoxin ( botox )   € 150,-
• PDO Draht ( loslich ) ab  € 150,-
• Hyaluronfiller  ab € 200,-

 

54.162.15.31