Facebook Twitter
 
 
 
Stirnfalten
 
 
Stirnfalten entstehen früher oder später im Leben.
Der Zeitpunkt ist abhängig von Vererbung, Alter und Gesichtsmimik.
Die Linien können sich an den unterschiedlichsten Stellen der Stirn entwickeln. Die genaue Behandlung kann je nach Lage sehr unterschiedlich ausfallen.
 
 
Wichtige Informationen:
 
 
• Sofern die Runzeln bereits seit längerer Zeit vorhanden sind benötigen Sie zu deren Minderung mehrere BTX Behandlungen hintereinander.
• Bei übermäßigem gebrauch Ihrer Stirnmuskulatur wird die Haut an den Außenseiten der Runzeln fortlaufend gegeneinander gedrückt. Dank der BTX Behandlung lockert sich die Muskulatur und kann entspannen.
• Manchmal sind die Stirnrunzeln derart tief, dass eine BTX Behandlung allein nicht ausreicht. Eine Option ist dann das füllen mit einem Filler. Dadurch werden die Falten nicht komplett beseitigt, vor allem nicht nach langem Vorhandensein, sie werden jedoch flacher. Weitere Möglichkeiten wären: Lasern und/oder Stirnlifting. 
 
 
Preise: (abhängig von Ihren Wünschen und der benötigten Produktmenge):
 
 
• Botulintoxin ( Botox )  ab  € 150,-
• PDO drahtlift ab € 275,-

 

54.224.220.72